Skip to main content

Boels Zanders erweitert sein Team Verwaltungsrecht um Anouk Hofman und Steven Bastiaans

Anouk Hofman und Steven Bastiaans werden ab 1. Dezember 2021 bzw. 1. Januar 2022 das Team Verwaltungsrecht von Boels Zanders verstärken. Damit wird das Team wie geplant erweitert und dem Wachstumsziel von Boels Zanders in der Provinz Limburg und in Südost-Brabant Rechnung getragen.

Anouk Hofman

Anouk Hofman ist Rechtsanwältin mit umfangreicher fachlicher Erfahrung im Verwaltungsrecht. Ihre Arbeit als Anwältin in verwaltungsrechtlichen Angelegenheiten zeichnet sich durch Sorgfalt, Praxisbezug, vor allem aber durch Verbindlichkeit und die Berücksichtigung der politisch-administrativen Zusammenhänge aus. Sie ist Expertin in den Bereichen Gebietsentwicklung und behördliche Zusammenarbeit. Regelmäßig publiziert und übernimmt sie Lehraufgaben zu diesen Themen. Anouk Hofman ist außerdem als stellvertretende Richterin an der Rechtbank Limburg, Sektor Verwaltungsrecht, tätig.

Steven Bastiaans

Steven Bastiaans hat seine Laufbahn als Rechtsanwalt in einer Anwaltskanzlei in Amsterdam begonnen. Neben seinem Interesse an allgemeinen Fragestellungen des Verwaltungsrechts ist er auf die verwaltungsrechtlichen Aspekte des Datenschutzrechts (DSGVO) und des Umgebungsrechts spezialisiert. Steven Bastiaans hat die Grotius Spezialisierungsausbildung Datenschutzrecht absolviert und publiziert regelmäßig zu diesem Thema. Seine ersten Schritte als Rechtsanwalt unternahm er 2016 im Rahmen eines Studentenpraktikums bei Boels Zanders.

 

„Wir freuen uns sehr, dass wir unser Team Verwaltungsrecht erweitern und verstärken können. Anouk und Steven bringen Erfahrung mit und setzen in unserem Team damit einen zusätzlichen Qualitätsimpuls. Zudem glauben wir, dass Anouk und Steven auch menschlich gut in die offene Kultur bei Boels Zanders passen“, sagt Xander Wynands, Leiter des Fachgebiets Verwaltungsrecht bei Boels Zanders.

 

Über Boels Zanders

Boels Zanders ist eine Full-Service-Rechtsanwaltskanzlei im Süden der Niederlande, die bereits seit Jahren zu den 25 größten niederländischen Kanzleien gehört. Von den Niederlassungen in Maastricht, Venlo und Eindhoven aus vertreten über 70 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sowie 50 weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tagtäglich die rechtlichen Interessen von (internationalen) Unternehmerinnen und Unternehmern, Geschäftsführern und ihren Organisationen.

 

 

Dezember 2021