Harm Heynen

Harm Heynen ist im Bereich Immobilienrecht mit dem Schwerpunkt Mietrecht (Wohn- und Geschäftsräume) tätig. Zudem ist er auf Kauf und Verkauf von Immobilien spezialisiert sowie auf Fragen zu Erbbau- und Erbpachtrechten. Er leitet bei Boels Zanders den Fachbereich Immobilienrecht.

 

Seit dem 1. April 2020 ist Harm Heynen Managing Partner. Gemeinsam mit Johan Verhagen und Remco Rosbeek ist er für die tägliche Geschäftsführung von Boels Zanders zuständig.

 

Harm Heynen verfügt über Erfahrung in:

 

  • Der Ausarbeitung von Mietverträgen mit umsatzabhängiger Miete und vom Gesetz abweichenden Bedingungen (inklusive den entsprechenden Anträgen auf Genehmigung beim zuständigen Gericht) – sowohl auf Niederländisch als auch auf Englisch oder Deutsch.
  • Mietzinsanpassungen für Ladenlokale in den gesamten Niederlanden (in Innenstädten ebenso wie in Einkaufszentren „auf der grünen Wiese“);
  • Kündigungs- und Renovierungsverfahren bei Wohn- und Geschäftsräumen;
  • Mietkündigungsverfahren infolge von (Lärm)Belästigung durch Mieter (Wohnräume), Zahlungsrückständen sowie bei Hanfzucht und Verstößen gegen das Opiumgesetz (vor allem in Wohnräumen);
  • Verfahren um Untervermietung und die Einhaltung von Nutzungs- und Betriebsverpflichtungen;
  • Streitfällen bei Räumungen;
  • Verfahren über Nebenkosten (Geschäfts- und Wohnräume);
  • Der Ausgestaltung von Erbbau- und Erbpachtkonstruktionen für neue Wohn- und Geschäftsgebiete.

 

Aufgrund seiner jahrelangen Erfahrung in der Beratung und Prozessführung hat Harm ein umfassendes Know-how im Einzelhandel, in der Gastronomie und im Bereich Genossenschaften aufgebaut. Zu seinen Mandanten gehören große Wohnungskooperationen, Bierbrauereien, landesweit agierende Einzelhändler und (internationale) Investoren.

 

Harm Heynen gehört dem Verein für Fachanwälte im Mietrecht (VHA), dem Lighthouse Club Limburg und der Vastgoedsociëteit Noord-Limburg an. Zudem ist er Mitglied der Real Estate Practice Group von Advoc, dem internationalen Netzwerk unabhängiger Anwaltskanzleien mit 90 Partnern in 66 Ländern. Er ist außerdem als Dozent für Mietrecht an der Universität Maastricht (Postakademische Ausbildung) und an der „Academie voor de Rechtspraktijk“ tätig. Im Jahr 2019 wurde er zum Magna Charta Rechtsanwalt des Jahres in der Kategorie Mietrecht gewählt. Für die Kanzlei Boels Zanders ist Harm Heynen seit dem Jahr 2000 aktiv.

 

Sprachkenntnisse: Niederländisch, Englisch, Deutsch

Ich bin gerne für Sie da
Harm Heynen
Anwalt
Meist gelesen
  • Prozessführung für oder gegen eine Offene...
  • Gruppenbeziehungen und Verrechnung
  • Recht auf Lohn in häuslicher Quarantäne
  • 7e Deutsch-Niederländische Wirtschaftsforum in...
  • Gesetzesänderung im deutschen Kaufrecht
Harm Heynen
Anwalt

Harm Heynen ist im Bereich Immobilienrecht mit dem Schwerpunkt Mietrecht (Wohn- und Geschäftsräume) tätig. Zudem ist er auf Kauf und Verkauf von Immobilien spezialisiert sowie auf Fragen zu Erbbau- und Erbpachtrechten. Er leitet bei Boels Zanders den Fachbereich Immobilienrecht.

 

Seit dem 1. April 2020 ist Harm Heynen Managing Partner. Gemeinsam mit Johan Verhagen und Remco Rosbeek ist er für die tägliche Geschäftsführung von Boels Zanders zuständig.

 

Harm Heynen verfügt über Erfahrung in:

 

  • Der Ausarbeitung von Mietverträgen mit umsatzabhängiger Miete und vom Gesetz abweichenden Bedingungen (inklusive den entsprechenden Anträgen auf Genehmigung beim zuständigen Gericht) – sowohl auf Niederländisch als auch auf Englisch oder Deutsch.
  • Mietzinsanpassungen für Ladenlokale in den gesamten Niederlanden (in Innenstädten ebenso wie in Einkaufszentren „auf der grünen Wiese“);
  • Kündigungs- und Renovierungsverfahren bei Wohn- und Geschäftsräumen;
  • Mietkündigungsverfahren infolge von (Lärm)Belästigung durch Mieter (Wohnräume), Zahlungsrückständen sowie bei Hanfzucht und Verstößen gegen das Opiumgesetz (vor allem in Wohnräumen);
  • Verfahren um Untervermietung und die Einhaltung von Nutzungs- und Betriebsverpflichtungen;
  • Streitfällen bei Räumungen;
  • Verfahren über Nebenkosten (Geschäfts- und Wohnräume);
  • Der Ausgestaltung von Erbbau- und Erbpachtkonstruktionen für neue Wohn- und Geschäftsgebiete.

 

Aufgrund seiner jahrelangen Erfahrung in der Beratung und Prozessführung hat Harm ein umfassendes Know-how im Einzelhandel, in der Gastronomie und im Bereich Genossenschaften aufgebaut. Zu seinen Mandanten gehören große Wohnungskooperationen, Bierbrauereien, landesweit agierende Einzelhändler und (internationale) Investoren.

 

Harm Heynen gehört dem Verein für Fachanwälte im Mietrecht (VHA), dem Lighthouse Club Limburg und der Vastgoedsociëteit Noord-Limburg an. Zudem ist er Mitglied der Real Estate Practice Group von Advoc, dem internationalen Netzwerk unabhängiger Anwaltskanzleien mit 90 Partnern in 66 Ländern. Er ist außerdem als Dozent für Mietrecht an der Universität Maastricht (Postakademische Ausbildung) und an der „Academie voor de Rechtspraktijk“ tätig. Im Jahr 2019 wurde er zum Magna Charta Rechtsanwalt des Jahres in der Kategorie Mietrecht gewählt. Für die Kanzlei Boels Zanders ist Harm Heynen seit dem Jahr 2000 aktiv.

 

Sprachkenntnisse: Niederländisch, Englisch, Deutsch

Website feedback

Wij stellen uw mening erg op prijs. Om uw ervaring te verbeteren vragen wij ongeveer 1 minuut van uw tijd om onze website te beoordelen.

You have Successfully Subscribed!