Ruud Tuinstra

Ruud Tuinstra (1967) hat Niederländisches Recht an der Universität Maastricht studiert. Nach Abschluss des Studiums begann er seine berufliche Laufbahn  1991 bei Boels Zanders Advocaten. Er ist Partner und arbeitet sowohl in den Fachbereichen Handelsrecht als auch Familienrecht. Im Jahr 2003 absolvierte er den Spezialisierungslehrgang für Anwälte im Familienrecht.

 

Ruud Tuinstra ist Mitglied der Wohltätigkeitsvereinigung „Ronde Tafel Maastricht”. In seiner Freizeit schnürt er die Laufschuhe, verbringt Qualitätszeit mit seiner Frau und seinen beiden Kindern und genießt Musik, die zur aktuellen Stimmung passt.

 

Ruud:
„Für mich bietet der Beruf Abwechslung, fachlichen Tiefgang und ständige Weiterentwicklung. Wo es möglich ist, bietet sich autonomes Arbeiten an, wo es sinnvoll ist, setzen wir auf Teamwork. Ich suche für Mandanten nach den wahren Ursachen für ein Problem und auf dieser Grundlage nach der bestmöglichen Lösung. Gemeinsam erzielen wir Ergebnisse – und schaffen Mehrwert.“

Ich bin gerne für Sie da
Ruud Tuinstra
Partner
Array
(
    [0] => Array
        (
            [width] => 2160
            [height] => 1522
            [file] => 2017/01/FoodAgri-iStock_3083467_LARGE.jpg
            [sizes] => Array
                (
                    [meestgelezen_thumb] => Array
                        (
                            [file] => FoodAgri-iStock_3083467_LARGE-85x85.jpg
                            [width] => 85
                            [height] => 85
                            [mime-type] => image/jpeg
                        )

                    [image-size-150x150] => Array
                        (
                            [file] => FoodAgri-iStock_3083467_LARGE-150x150.jpg
                            [width] => 150
                            [height] => 150
                            [mime-type] => image/jpeg
                        )

                    [mailpoet_newsletter_max] => Array
                        (
                            [file] => FoodAgri-iStock_3083467_LARGE-1320x930.jpg
                            [width] => 1320
                            [height] => 930
                            [mime-type] => image/jpeg
                        )

                    [thumbnail] => Array
                        (
                            [file] => FoodAgri-iStock_3083467_LARGE-150x150.jpg
                            [width] => 150
                            [height] => 150
                            [mime-type] => image/jpeg
                            [width_query] => 150
                            [height_query] => 150
                        )

                    [266x266] => Array
                        (
                            [file] => FoodAgri-iStock_3083467_LARGE-266x266.jpg
                            [width] => 266
                            [height] => 266
                            [mime-type] => image/jpeg
                        )

                    [cropped_medium] => Array
                        (
                            [file] => FoodAgri-iStock_3083467_LARGE-500x481.jpg
                            [width] => 500
                            [height] => 481
                            [mime-type] => image/jpeg
                            [width_query] => 500
                            [height_query] => 481
                        )

                )

            [image_meta] => Array
                (
                    [aperture] => 0
                    [credit] => 
                    [camera] => 
                    [caption] => 
                    [created_timestamp] => 0
                    [copyright] => 
                    [focal_length] => 0
                    [iso] => 0
                    [shutter_speed] => 0
                    [title] => 
                    [orientation] => 0
                    [keywords] => Array
                        (
                        )

                )

        )

)
Meist gelesen
  • Weiter keine endgültige Entscheidung über...
  • Gruppenbeziehungen und Verrechnung
  • 7e Deutsch-Niederländische Wirtschaftsforum in...
  • Gesetzesänderung im deutschen Kaufrecht
  • Neue Managing Partner für Boels Zanders
Ruud Tuinstra
Partner

Ruud Tuinstra (1967) hat Niederländisches Recht an der Universität Maastricht studiert. Nach Abschluss des Studiums begann er seine berufliche Laufbahn  1991 bei Boels Zanders Advocaten. Er ist Partner und arbeitet sowohl in den Fachbereichen Handelsrecht als auch Familienrecht. Im Jahr 2003 absolvierte er den Spezialisierungslehrgang für Anwälte im Familienrecht.

 

Ruud Tuinstra ist Mitglied der Wohltätigkeitsvereinigung „Ronde Tafel Maastricht”. In seiner Freizeit schnürt er die Laufschuhe, verbringt Qualitätszeit mit seiner Frau und seinen beiden Kindern und genießt Musik, die zur aktuellen Stimmung passt.

 

Ruud:
„Für mich bietet der Beruf Abwechslung, fachlichen Tiefgang und ständige Weiterentwicklung. Wo es möglich ist, bietet sich autonomes Arbeiten an, wo es sinnvoll ist, setzen wir auf Teamwork. Ich suche für Mandanten nach den wahren Ursachen für ein Problem und auf dieser Grundlage nach der bestmöglichen Lösung. Gemeinsam erzielen wir Ergebnisse – und schaffen Mehrwert.“

Website feedback

Wij stellen uw mening erg op prijs. Om uw ervaring te verbeteren vragen wij ongeveer 1 minuut van uw tijd om onze website te beoordelen.

You have Successfully Subscribed!

Marie Louise Kneepkens