Andries Houtakkers nimmt nach Bestellung zum Beigeordneten der Gemeinde Sittard-Geleen Abschied vom Rechtsanwaltsberuf

Am 19. Februar 2020 wird Andries Houtakkers (64) offiziell zum Beigeordneten der Gemeinde Sittard-Geleen bestellt. Im Zusammenhang mit diesem Amt wird Andries Houtakkers am selben Tag als Managing Partner von Boels Zanders zurücktreten und Abschied vom Rechtsanwaltsberuf nehmen.

Herr Houtakkers ist seit 1984 als Anwalt tätig und ist seit 1999 Partner bei Boels Zanders. Er studierte an der Radboud Universität in Nimwegen und hat sich während seiner Laufbahn als Anwalt auf das Arbeitsrecht spezialisiert. Er beriet zahlreiche Unternehmen und Non-Profit-Organisationen zu allen Aspekten des Arbeitsrechts. Dazu zählen individuelles und kollektives Kündigungsrecht, Mitbestimmungsrecht und Tarifrecht.

Mit mehr als 35 Jahren Erfahrung im Rechts- und Verwaltungsbereich sowie einem großen gesellschaftlichen Engagement ist das Amt des Beigeordneten bei einer niederländischen Gemeinde eine neue große Herausforderung in der Laufbahn von Andries Houtakkers.

18 Februar 2020

3916 
Ich bin gerne für Sie da

Meist gelesen
  • (Datenschutz-)Folgenabschätzung – Für welche...
  • 7e Deutsch-Niederländische Wirtschaftsforum in...
  • Abweichung vom Ehevertrag auf Grundlage von...
  • Andries Houtakkers nimmt nach Bestellung zum...
  • Arbeitnehmer FAQs

Website feedback

Wij stellen uw mening erg op prijs. Om uw ervaring te verbeteren vragen wij ongeveer 1 minuut van uw tijd om onze website te beoordelen.

You have Successfully Subscribed!

Boels Zanders Advocaten wächst und bestellt drei neue Partner Janou Briaire, Thom Beukers und Nicole Niessen